Ein paar Medikamente gehören zur Grundausstattung. Aspirin oder Mexalen–Tabletten gegen Fieber und Schmerzen sollte jeder zur Hand haben. Gut sind auch Erste-Hilfe-Mittel bei Halsschmerzen, Husten und Schnupfen, z.B. Lutschpastillen. Dazu noch ein Medikament gegen Durchfall und Verdauungsbeschwerden, und schon sind Sie ganz gut ausgerüstet. Bei Erkältungsfrösteln oder Bauchweh ist auch eine Wärmflasche angenehm. Wichtig wäre auch ein Fieberthermometer, Verbandsmaterial und Salbe für leichte Verbrennungen und Sonnenbrand.

Wer lieber zuerst auf alternative Heilmethoden setzt, ist mit einer homöopathischen Hausapotheke gut bedient. Die enthält Globuli für alle kleinen Notfälle des Lebens – übrigens auch für Haustiere! Manche setzen auch auf Bachblüten und haben immer Rescue-Tropfen griffbereit. Was sonst noch in die Hausapotheke kommt, liegt ganz an persönlichen Vorlieben und Bedürfnissen. Nasendusche, Wärmepflaster, Pfefferminzöl – was darf bei Ihnen nicht fehlen?

Unser kompetentes Ordinationspersonal berät Sie gerne!

Hausapotheke

Praxisgemeinschaft Prutz

Mühlgasse 6 | 6522 Prutz

Anrufen

Tel.: 05472 / 6202

Fax: 05472 / 6202-20

Kontakt

info(at)praxis-prutz.at

  • facebook
  • Twitter

Impressum

© 2017

Gemeinschaftspraxis Prutz